ErzählCafé

06.08.2018 Montag – 18:30 Uhr – Open Air Fläche vorm Sendehaus 2

Normalerweise findet das Erzählcafé Flucht – Migration – Ankommen einmal im Monat im Berliner Pfefferberg Haus 13 statt. Im August kommt das Erzählcafé zu uns auf den Funkerberg. 

Das Erzählcafé – eine besondere Form der biografischen Arbeit – soll Begegnungen zwischen Menschen und Themen bieten. In angenehm intimer Atmosphäre erzählen geladene Expert/innen über ihre Erfahrungen zu Flucht, Migration und Ankommen, persönliche Eindrücke und Erlebnisse. Im ersten Teil hört das Publikum den Erzählungen zu, später können Nachfragen gestellt werden. Es moderieren Conny Martina Bredereck, Supervisorin und Dozentin an der Alice Salomon Hochschule Berlin und Marcel Deiss, Sozialarbeiter und Leiter einer Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen. 
Wir freuen uns auf einen interessanten und intensiven Abend. 

Eintritt frei.